· 

Koh Nangyuan - Day Trip

Wir waren wirklich mehr als fasziniert von diesem kleinen Juwel. Schon von der Fähre aus, auf dem Weg nach Koh Phangan, sahen wir das kleine Paradies Koh Nangyuan, dass nur aus einem Strand, zwischen zwei Bergen und Meer besteht. Es waren nicht viele Menschen, die hier ausstiegen, gerade das machte diese kleine Insel noch besonderer. Auf Koh Phangan buchten wir uns dann einen Tagestrip nach Koh Nangyuan und für Schnorcheln bei Koh Tao, was sich wirklich mehr als gelohnt hat. Die Tour kosten 1.800 Bath pro Person. Mit einem Speedboat geht es ca. 45 min. übers Meer, Richtung Koh Nangyuan und Koh Tao. Dort kann man die Insel Koh Nangyuan komplett erkunden, an den Stränden relaxen, schwimmen gehen, auf den Berg mit dem Aussichtspunkt steigen, und an den Felsen auf dem langen Steg entlang laufen. Es gibt auch ein Restaurant, ein Cafe/Bar und einen Tauchshop. Etwas was man gesehen haben muss.

 

Essen

- Beach Restaurant/Cafe/Bar

 

Bleiben

To Do

- Erkunde den Strand

- Laufe über den Steg an den Felsen

- Steige auf den kleinen Berg zum Aussichtspunkt

- Schnorcheln im hinteren Teil des Strandes 

 

Wie du von Ort zu Ort kommst

- Speedboat

Die Resorts auf Koh Nangyuan bestehen aus coolen Bungalows an den Felsen. Da die meisten Touristen eher auf Koh Tao ihre Hotels buchen da Koh Nanguyan so eine kleine Insel ist, hat die Unterkunft nicht sehr viele Bewertungen, was man nicht negativ auslegen sollte. Wer das ruhige Paradies sucht, weg vom Trubel ist hier auch für mehrere Tage genau richtig.

 

Danke fürs lesen. Für mehr Inspirationen klicke den Link unten und folge mir auf Instagram oder Facebook!

 

KLARA ROSÉ

Kommentar schreiben

Kommentare: 0